Maximal dünn, optimal beständig
Mithilfe der Zinklamellen-Beschichtung wird stromlos eine kathodisch schützende Schicht aufgebracht. Zusätzliche Deckbeschichtungen steigern die Performance. Das REMCOR Zinklamellen-Beschichtungssystem besteht aus REMCOR Base (Grundlack) und REMCOR Top (Decklack). Es ergibt sich ein optimal abgestimmtes System mit multifunktionellen Eigenschaften:

  • hoher kathodischer Korrosionsschutz
  • definierte Reibungs- und Verschraubungseigenschaften
  • gute Haftung und Abriebbeständigkeit
  • hohe chemische Beständigkeit
  • elektrische Leitfähigkeit
  • sehr dünne Schicht (8–12 μm)
  • ressourcenschonend

Mit nur wenigen Mikrometern Schichtdicke erreicht das Zinklamellen-Beschichtungssystem im Salzsprühtest eine Beständigkeit von tausend Stunden.