Mit Remosil Titanium CUI (Corrosion under Insulation) deckt man das gesamte Temperaturspektrum ab und hat zudem perfekten Korrosionsschutz. Die Technologie härtet über das 2K System auch bei Raumtemperatur und ist speziell für CUI – Corrosion under Insulation geeignet. Die Vernetzung erfolgt nicht, wie bei vergleichbaren Produkten, über die Zufuhr von Temperatur (mind. 1 Std. über 250 °C) sondern härtet durch Zugabe eines Härters. Remosil Titanium CUI funktioniert auch wenn keine Temperatur zugeführt wird.

Für Bauteile von 200  bis 650 °C Temperaturbelastung werden temperaturbeständige Beschichtungen (Remoplast HS-EP Primer bis 200 °C, Remosil OM 101 bis 400 °C , Remosil OM 500 bis 500 °C, Remosil S Alu bis 600 °C und Remosil Titanium bis 650°C) eingesetzt auch wenn die Bauteile im Betrieb gar nicht so heiß werden. Für diese Bauteile ist es wichtig, dass das Beschichtungssystem auch ohne Temperatur vernetzt und die volle Beständigkeit gegen Korrosion, Umwelteinflüsse und Temperatur aufweist.

Produkte und technische Merkblätter