DAS „MUST-HAVE“ DER SAISON AB 2025 – GO COATING FÜR CHROMIUMFREIE ELEKTROBANDBESCHICHTUNGEN

Bereits seit einigen Jahren wird in der Elektrobandbeschichtung versucht auf atoxische Alternativen zu setzen. Chromtrioxid-Derivate sind inzwischen als CMR-Stoffe eingestuft und die uneingeschränkte Verwendung dieser Stoffe ist in der EU mit 21. September 2017 abgelaufen. Daher ist ein Umstieg auf chromfreie Lösungen unabdingbar.

Die Nutzung von Chromtrioxid ist in der EU seit drei Jahren nur mit einer Zulassung möglich. Es ist davon auszugehen, dass die Europäische Kommission die Genehmigungen bis 21. September 2024 erteilen wird. Zudem ist eine EU-weite Harmonisierung der Grenzwerte für die Arbeitsplatzkonzentration geplant. Da Chromate aufgrund ihrer hervorragenden Hydrolyse- und Korrosionsbeständigkeit sowie ihrer guten elektroisolierende Eigenschaften kaum ersetzbar sind, müssen gleichwertige Lösungen erarbeitet werden. Unsere Lackexperten arbeiteten intensiv an einer Innovation und schafften nun den Durchbruch: REMISOL EB 5320 ist ein innovatives chromfreies Beschichtungssystem. Seine  Hydrolyse- und Korrosionsbeständigkeit steht jener von Beschichtungen auf  Chrom(VI)-Basis um nichts nach.

Remisol EB 5320

Das neue chromfreie Beschichtungssystem REMISOL EB 5320 erzeugt eine Zugspannung der Isolationsschicht auf das Substrat. Das Produkt ist als klare oder pigmentierte Variante erhältlich. Mit der  Pigmentierung erreichen wir das von vielen Stahlherstellern gewünschte homogene Erscheinungsbild des beschichteten Elektrobands.  Ohne jegliche Qualitätseinbußen ist das 1K-System monatelang haltbar und eignet sich als umweltfreundlichere Alternative.

Sind Sie bereit auf eine chromfreie Beschichtungslösung umzusteigen?

Dann kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer +43 664 8331879 oder per E-Mail für weitere Informationen. Wir beraten Sie gerne!